logo_image

ZAHNÄRZTE IN UNSERER PRAXIS

Peter Tils, Zahnarzt und Inhaber

- Staatsexamen an der Universität zu Köln (1975)

- Gründung der Gemeinschaftspraxis mit Herrn Dr. H.-G. Wergen, MSc (1977)

- Qualifiziertes Mitglied der Gesellschaft für ganzheitliche Zahnmedizin (GZM) (seit 1995)

- Mitglied der Gesellschaft für Erfahrungsheilkunde (seit 1997)

Dr. Hans-Günther Wergen, MSc – Zahnarzt​ und Inhaber

- Staatsexamen an der Universität zu Köln (1974)

- Promotion zum Dr. med. dent. an der Universität zu Köln (1976)

- Gründung der Gemeinschaftspraxis mit Herrn ZA Peter Tils (1977)

- Studium Interuniversitäres Kolleg für Gesundheit und Entwicklung Graz (2005-2007), Master of Science für komplementäre, psychosoziale und integrative Gesundheitswissenschaften (2007)

- Qualifiziertes Mitglied der Gesellschaft für ganzheitliche Zahnmedizin (GZM) (seit 1995)

- Ordentliches Mitglied im Bundesverband naturheilkundlich tätiger Zahnärzte (seit 2007)

- Abschluss des Curriculums „Umweltzahnmedizin“ (2008)

- Mitglied der internationalen Gesellschaft für Präventivmedizin e.V. (seit 2013)

Dr. Anne Soppa (geb. Tils) – Zahnärztin

- Staatsexamen an der RWTH Aachen (2006)

- Promotion zum Dr. med. dent. an der RWTH Aachen (2008)

- Tätigkeit in einer zahnärztlichen Praxis in Aachen (2007 - 2008)

- Tätigkeit in der Gemeinschaftspraxis Tils-Dr. Wergen (seit Mai 2008)

- Abschluss des Curriculums „Zahnärztliche Hypnose“ (2010)

- Abschluss des Curriculums „Kinderzahnheilkunde“ (2011)

- Abschluss des Curriculums „Umweltzahnmedizin“ (2012)

- Abschluss des Curriculums „Kieferorthopädie“ (2014)

- Abschluss des Curriculums „Funktionsdiagnostik“ (2014)

Dr. Angela Wergen – Zahnärztin

- Staatsexamen an der Universität Hamburg (2003)

- Tätigkeiten in zahnärztlichen Praxen in Hamburg (2003 - 2006)

- Promotion zum Dr. med. dent. an der Universität Hamburg (2006)

- Tätigkeit in der Gemeinschaftspraxis Tils- Dr. Wergen (seit April 2007)

- Abschluss des Curriculums „Zahnärztliche Hypnose“ (2010)

- Abschluss des Curriculums „Kinderzahnheilkunde“ (2011)

- Abschluss des Curriculums „Kieferorthopädie“ (2013)

- Abschluss des Curriculums „Umweltzahnmedizin“ (2016)